Timo Herzog

 
#ÖH-Wahl #OEH-Wahl

Heute dürfen wir dir den Neuling unter unseren Kandidat*innen vorstellen. Seit knapp einem Jahr macht unser Timo Herzog die Fachschaft unsicher und wird für dich nun auch für die Studienvertretung kandidieren. 

Servus Leute, ich bin‘s, da Timo, ein 22-jähriger 1,96m größer Fußballfanatiker. Bei der Fachschaft Elektrotechnik bin ich seit ein paar Monaten und bringe mich Stück für Stück immer mehr ein. 

Timo Herzog, 22 Jahre, Fussballfanatiker
 

Von wo kommst du?

Halb Halb, Zu 50% bin ich Wiener. Die andere Hälfte stammt aus der schönen niederösterreichischen Gegend rund um Herzogenburg (Der Ortsname hat leider nichts mit meinem Nachnamen zu tun). Geboren und aufgewachsen bin ich in Wien.
 

Hobbies?

Fussball, 2 Bier trinken (das Erste und das Letzte) und seit ein paar Monaten die FET. In der restlichen Zeit (in der ich eigentlich lernen sollte) binge ich auch mal eine Serie. Früher betrieb ich Kampfsport, dafür fehlt mir aber aktuell die Zeit. 
 

Wie bist du zur FET gekommen und wieso bist du geblieben?

Begonnen hat alles, als ich mit ein paar Kollegen was trinken war. Einer von ihnen war auf bereits auf der FET und hat Leute fürs Erstsemestrigen-Tutorium rekrutiert. Nicht mehr ganz bei Sinnen habe ich kurzerhand zugesagt und 2 Tage später war ich bereits auf dem entsprechenden Seminar. 

Dort stellte ich dann fest wie cool die FETler sind und dass es einige Aufgaben gibt, die mich interessieren. Daher beschloss ich mehr und mehr mitzumachen und mich einzubringen.
 

Welche Aufgaben hattest du bis jetzt auf der FET?

Da ich ja erst seit kurzem richtig dabei bin habe ich bislang nur das Erstsemestrigen Tutorium gemacht. Seit kurzem bin ich aber auch Mitglied im Service Team und beantworte die Emails die ihr an service@fet.at schreibt.

Und in Zukunft, sofern Ihr mich zwischen 18.05 und 20.05 im Gußhaus wählt, werde ich Euer Studienvertreter.
 

Beschreibe die Fachschaft in 3 Worten:

Gemeinschaft, Arbeit, Spaß
 

Wie viel Zeit verbringst du durchschnittlich am Tag

… auf der FET: aktuell gar keine (Corona bedingt)

… mit FET Angelegenheiten: wenn ich grad keinen Bock auf Lernen habe, leider oft

… mit Sport: je nachdem, wie das Wetter ist, bei Sonne mehr, bei Regen gar keine

… mit Lernen/Studieren: viel zu wenig, daher die 3 Tage vor einer Prüfung ohne Pause

… mit Bier trinken: selbst wenn ich auf die Uhr schauen würde, am nächsten Tag hab ichs vergessen
 

Was hast du vor als Stv.?

Ich möchte in den nächsten zwei Jahren die Fachschaft allen Studierenden, vor allem aber den Neulingen, noch näherbringen und ihnen klar machen, dass sie mit allen Problemen, egal wie groß oder klein sie zu scheinen mögen, zu uns kommen können und wir ihnen helfen. Denn irgendwann ist jeder einmal überfordert, hilflos oder braucht einfach nur einen guten Rat.

Mit meinem Team will ich die Gremien, die dafür sorgen, dass ihr problemlos und sorgenfrei studieren könnt, bestmöglich besetzen. Dafür müsst ihr uns aber auch von all euren (Studiumsbezogenen) Problemen berichten. Nur so können wir Lösungen erarbeiten.
 

Was ist deine Lebenseinstellung?

Das Leben genießen. Will ich etwas bestimmtes essen, esse ich‘s (sieht man mir auch an). Habe ich keinen Bock auf etwas, mache ich‘s auch nicht, außer andere sind ebenfalls betroffen. Im Prinzip möchte ich in 20 oder 30 Jahren zurückblicken können und mir sagen: „Ja Timo, du hast das Beste aus deiner Zeit als Student gemacht.“
 

Was ist dein Lieblings-Filmzitat?

„Ich bin zu alt für diesen Scheiß.“ -Lethal Weapon (und dann wieder von vorne beginnen)
 

Welcher Bösewicht (Film und Fernsehen) würde deine Persönlichkeit widerspiegeln?

Freddie Faulig aus Lazy Town