Lukas Stanzer

 
#ÖH-Wahl #OEH-Wahl

Heute stellen wir dir Lukas Stanzer vor, in der Gruppe der Kandidat*innen einer der Älteren.
(In FET-Jahren gerechnet, versteht sich ja wohl von selbst.) 
Lukas kandidiert für dich für die Studienvertretung Elektrotechnik.
Im Bild eine Kurzinfo, weiter unten findest du das Interview mit einigen Infos über ihn.

Mein Name ist Lukas, bin 24 Jahre alt und wohne in Wien. Bei der FET bin ich seit 2018 dabei.

Lukas Stanzer, Luki, 24 Jahre alt
 

Von wo kommst du?

Geboren wurde ich in Wien. Meine Kindheit habe ich in einer Wienerwaldgemeinde am westlichen Rand Wiens verbracht.
 

Hobbies?

Seit meiner Kindheit interessiere ich mich besonders für den schienengebundenen Verkehr und Elektrotechnik, weshalb ich diese beiden Themengebiete zu meinen Hobbys zähle. Ich begeistere mich besonders für die Welt der Fantasy. Politische Aktivität und da besonders mein Engagement in der Fachschaft sehe ich sowohl als Pflicht als auch als Freude.
 

Welche Aufgaben hattest du bis jetzt auf der FET?

Derzeit sitze ich in der Fakultätsvertretung und habe bis zum Ausbruch der Cov-19-Pandemie beim Beratungsteam mitgemischt. Ich bin aktuell Mitglied einer Berufungskommission für die Besetzung einer Professur. Natürlich habe ich regelmäßig bei unseren „FET-Festen“ mitgewirkt.


Beschreibe die Fachschaft in 3 Worten:

Unterstützung, Freizeit, Gemeinschaft
 

Wie viel Zeit verbringst du durchschnittlich am Tag

 … auf der FET:  bedingt durch die Pandemie nicht so viel, wie ich gern würde

 … im Bett: das variiert stark

… mit Unizeug/Lernen: seit einem Jahr recht viel

… mit Biertrinken: manchmal mehr als mir lieb ist

 

Was hast vor als Stv.?

Gemeinsam mit den anderen Stv habe ich vor alles zu unternehmen, allen Studis ein möglichst angenehmes, erinnerungswürdiges und reibungsloses Studium zu ermöglichen. Das bedeutet für mich, dass wir die Fachschaftsräumlichkeiten in einem gepflegten Zustand halten und gegebenenfalls Erneuerungen durchführen werden. Weiters halte ich es für sehr wichtig, dass wir mehr Studis für die ehrenamtliche Arbeit auf der Fachschaft begeistern können, weshalb wir uns mit dem Thema Recruiting auseinandersetzen sollten. Natürlich ist es auch notwendig, dass die Gremien gut und zuverlässig besetzt sind und die Qualität der Beratung weiterhin so hoch bleibt, wie sie aktuell ist.
 

Was ist deine Lebenseinstellung?

Selbstkritisch durchs Leben ziehen und die Meinung anderer wertschätzen trifft es, denke ich, ganz gut. Hin und wieder sitze ich auch ganz gerne mit Anderen zusammen, bei einem Bier in einem Pub oder auf der FET und philosophiere über die Welt.


Was ist dein Lieblings-Filmzitat?

„Es sind die kleinen Dinge. Alltägliche Taten von gewöhnlichen Leuten, die die Dunkelheit auf Abstand halten.“ – Gandalf der Graue / Der Hobbit
 

Dein Lieblings-Techniker Witz?

Ich muss gestehen, dass ich kaum Techniker-Witze kenne, weshalb ich auf gut-glück einfach mal im Internet danach gesucht habe.

Der Optimist: "Das Glas ist halb voll"
Der Pessimist: "Das Glas ist halb leer"
Der Ingenieur: "Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müsste"


Welcher Bösewicht (Film und Fernsehen) würde deine Persönlichkeit widerspiegeln?

Ich sag einfach mal Plankton aus Spongebob